Innung der Karosserie- und Fahrzeugbauer in Sachsen
Unfallfachbetrieb finden

Unsere Leistung für Mitglieder

Ihre Vorteile auf einen Blick

Die Innung der Karosserie- und Fahrzeugbauer in Sachsen ist die berufsständische Interessenvertretung der Karosserie- und Fahrzeugbaubetriebe in Sachsen.

Aufgabe der Innung ist es, die gemeinsamen gewerblichen Interessen ihrer Mitglieder zu fördern.Die weiteren vielfältigen Aufgaben der Innung, ihre Verwaltung und die Rechtsverhältnisse ihrer Mitglieder sind durch die Satzung geregelt.

Kaum ein Wirtschaftsbereich ist so gut organisiert wie das Handwerk mit den Innungen, der Handwerkskammer und den Fachverbänden. Die Innung ist der freiwillige Zusammenschluss selbstständiger Handwerker in einem Beruf. Der hohe Organisationsgrad der Betriebe in den Innungen ist Beweis für ihre fachliche Kompetenz. Die Innungsmitglieder erhalten über die Geschäftststelle eine qualifizierte Rechtsberatung durch Rechtsanwalt Hahnewald. Der Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik ZKF führt unterstützt bei Musterprozessen und gibt Hilfestellung bei sonstigen Streitigkeiten.

Mit der Mitgliedschaft erwerben die Betriebe ein Gütesiegel für handwerkliche Qualitätsarbeit, dem die Kunden vertrauen.

Die Innungsgemeinschaft ist die fachliche Plattform, aus der die Interessenvertretung auf Landes- und Bundesebene erwächst, die von den jeweiligen Fachverbänden, den überregionalen Zusammenschlüssen der Innungen, wahrgenommen werden. Dies gilt nicht nur als Tarifpartner, sondern auch auf dem politischen Parkett. Die Innungen geben in Verbindung mit den Fachverbänden die Anregungen und Forderungen der Betriebe an die höchsten Gremien weiter.

Der Obermeister und der Geschäftsführer vertreten gemeinsam die Innung gerichtlich und außergerichtlich.


Weiterbildung

Weiterbildung

Außerdem stehen jedem Innungsmiitglied Weiterbildungsmöglichkeiten, Handlungsempfehlungen sowie vielfältige Dienstleistungen zur Verfügung.

Innungsmitglieder der Innung der Karosserie- und Fahrzeugbauer in Sachsen haben die Option, die Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen des ZKF und anderer Partnerverbände wahrzunehmen.

Informationsveranstaltungen sowohl zu technischen als auch zu kaufmännischen und rechtlichen Themen werden von der Innung und vom ZKF angeboten.


Werbekampagnen

Kino, Rundfunk, Anzeigen und Flugblätter - mit der ZKF-Werbekampagne können Mitgliedsbetriebe die gesamte Palette professioneller Werbung nutzen.

Die Innung der Karosserie- und Fahrzeugbauer in Sachsen schaltet unter der Marke „beule24“ regelmäßig Rundfunkwerbung in Sachsen.

Auf der Homepage www.beule24.de finden Kunden einen Reparaturbetrieb in ihrer Nähe, ganz gleich ob der Betrieb in Frankenberg, Zwickau, Radeberg, Zittau, Frohburg oder in Markleeberg sitzt.

Weitere Öffentlichkeitsarbeit erfolgt durch Pressekontakte, Infomaterial sowie Beteiligung an Messen (z.B. Mitteldeutsche Handwerksmesse in Leipzig) und Ausstellungen.

Top